Archiv der Kategorie: Empfehlung

Ludothek Mellingen sucht

WIR suchen genau DICH !

DU möchtest in Mellingen GEMEINNÜTZIG tätig sein

  • DU liebst Kinder
  • DU hast Humor
  • DU bist jung oder älter
  • DU arbeitest gerne im Team

UND

DU hast 2 x im Monat
am Dienstag oder Donnerstag
15.45 – 18.15 Uhr

oder
am Samstag 09.45 – 12.15 Uhr
freie Zeit

WIR möchten DICH kennenlernen!
info@ludothek-mellingen.ch

Mehr über UNS findest DU auf
www.ludothek-mellingen.ch

Erdbeeren pflücken in Stetten

Ein Highlight für die Kinder im Frühling ist das Erdbeer pflücken.
Folgende Information vom Erdbeerfeld in Stetten ist eingetroffen.

<schnipp>
Sehr geehrte Damen und Herren

Im Moment sind die Erdbeeren sehr reif und noch zahlreich. Nutzen Sie 
die Gelegenheit, wir nähern uns langsam dem Saisonende.

Freundliche Grüsse
Tamara Regez

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-12 Uhr / 14-19 Uhr
Sa 9-12 Uhr / 14-16 Uhr
So 10-12 Uhr
<schnapp>

Eidgenössisches Turnfest Aarau 2019

Das eidgenössische Turnfest ist heute angelaufen.

https://www.srf.ch/play/tv/schweiz-aktuell/video/eidgenoessisches-turnfest-2019-in-aarau-eroeffnet?id=11f63201-50be-46ad-a9b1-73d616e1af75

Und schon morgen werden 38 jugendliche Wohlenschwiler ihr bestes geben. Wer dabei sein will, hier die Daten:

Der Elternverein wünscht allen Sportlern viel Spass und Freude bei Ihrem morgigen Einsatz.

Erdbeeren pflücken in Stetten

Ein Highlight für die Kinder im Frühling ist das Erdbeerpflücken. Das geht so langsam zu ende, denn folgende Information vom Erdbeerfeld in Stetten ist eingetroffen.

<schnipp>

Guten Tag

Gerne möchten wir Ihnen mitteilen, dass die Erdbeersaison noch etwa 10
Tage dauert.
Im Moment hat es sehr viele, reife Erdbeeren.

Freundliche Grüsse
Tamara Regez

<schnapp>

Erinnerung – Wie Empathie Kinder stark macht

Empathie ermöglicht es den Erwachsenen, Kinder so zu sehen wie sie sind. Gesehen zu werden macht empathisch. Die Erziehungswissenschaftlerin und Systemtherapeutin Carla Kronig zeigt im Vortrag auf, wie sie Beziehungskompetenz und Empathie für sich erlerne

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19.15 Uhr im Mehrzweckgebäude Mägenwil

Eintritt: Vereinsmitglieder 5.- / Nichtmitglieder 7.-

Für Ihre Anmeldung bis am 16. Mai 2018, an projekte@elternverein-maegenwil.ch sind wir sehr dankbar!

Es sind jedoch auch Kurzentschlossene herzlich willkommen.

Der Vorstand des Elternvereins und die Schule Mägenwil freuen sich auf Ihre Teilnahme!

Wie Empathie Kinder stark macht

Empathie ermöglicht es den Erwachsenen, Kinder so zu sehen wie sie sind. Gesehen zu werden macht empathisch. Die Erziehungswissenschaftlerin und Systemtherapeutin Carla Kronig zeigt im Vortrag auf, wie sie Beziehungskompetenz und Empathie für sich erlerne

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19.15 Uhr im Mehrzweckgebäude Mägenwil

Eintritt: Vereinsmitglieder 5.- / Nichtmitglieder 7.-

Für Ihre Anmeldung bis am 16. Mai 2018, an projekte@elternverein-maegenwil.ch sind wir sehr dankbar!

Es sind jedoch auch Kurzentschlossene herzlich willkommen.

Der Vorstand des Elternvereins und die Schule Mägenwil freuen sich auf Ihre Teilnahme!

TED – TALKS

Ich bin ein grosser Verfechter von TED (Technology – Education – Design).

TED ist ein gemeinnütziger Verein, der sich der Verbreitung von Ideen widmet, meist in Form von kurzen, kraftvollen Gesprächen. TED begann 1984 als eine Konferenz, auf der Technologie, Unterhaltung und Design zusammenkamen, und deckt heute fast alle Themen – von Wissenschaft über Wirtschaft bis hin zu globalen Themen – in mehr als 110 Sprachen ab. In der Zwischenzeit helfen unabhängig durchgeführte TEDx-Veranstaltungen, Ideen in Communities auf der ganzen Welt auszutauschen.

Es sind grossartige Ideen und Inspirierende Vorträge darunter und man kann sehr viel über sich, die Gesellschaft und die Wissenschaft lernen. Auch viele Unterschiedliche Personen kommen dabei zu Wort. Sei es Bill Gates, Papst Franciscus, Ken Robinson, Dan Ariely, …

Hier einige Videos für die Ostertage. (es ist nur eine kleine Auswahl !!)

 

 

Das optimierte Kind

Dok hat heute einen Beitrag auf srf.ch geteilt, der im Dorf auch immer wieder zu reden gibt.

DOK: Homeschooling – der bessere Bildungsweg?

Lernen ohne Schule: Ein «DOK»-Film zeigt Familien, deren Kinder dank Homeschooling ohne Druck und Drill aufwachsen.

«DOK»-Autorin Helen Arnet taucht in die Welt von Homeschooling und freiem Lernen ein. Ihr Film vermittelt Einblicke in neue Familien- und Lernmodelle, wo Kinder ohne Druck und Drill lernen, dafür mit viel Leidenschaft und Begeisterung.

https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/wochenende-gesellschaft/das-optimierte-kind-dok-homeschooling-der-bessere-bildungsweg

 

Auch interessant: Fördern bis zur Überforderung

Zielvereinbarungen und Selbsteinschätzungen: Primarschulkinder müssen viel Verantwortung für ihr Lernen übernehmen. Droht die totale Überforderung?

https://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/wochenende-gesellschaft/das-optimierte-kind-foerdern-bis-zur-ueberforderung