Schlagwort-Archive: theater

Diesen Sonntag: Der gestiefelte Kater

Quelle Kurtheater.ch
Quelle Kurtheater.ch

Kurtheater Baden
Sonntag, 25.03.2018, 14:00 Uhr
Dauer: 2:00 h inkl. Pause

Dialektmärchen in 3 Bildern, frei nach den Gebrüdern Grimm von Jörg Christen 

Der gestiefelte Kater – Eine Geschichte, über gute Freunde, Vertrauen und eine gehörige Portion Selbstvertrauen. Nun kommt sie als Dialektmärchen auf die Bühne, neu inszeniert von Fabio Romano. Antonio Conde hat die passende Musik dazu geschrieben und die farbenfrohe Bühnenausstattung ist das Werk von Tarcisi Cadalbert und Moni Holenstein.

Im Ensemble des Reisetheaters spielen bekannte und langjährige Darsteller und Darstellerinnen: Manuela Wenger, Monika Romer, Jacqueline Vetterli, Anina Himmelberger, Jonas Meier, Jamil Tafazzolian, Michael Schäli, Fabio Romano und Jörg Christen. Sie garantieren für einen unterhaltsamen Theaternachmittag für die ganze Familie.

Die Geschichte

Dem jüngsten von drei Müllersöhnen verbleibt nach dem Tode seines Vaters nur der scheinbar nutzlosen Kater. Sein ältester Bruder erbte die Mühle und der mittlere Bruder den Esel. Der junge Müllersohn ist enttäuscht und verzweifelt, wie soll er so eigenständig sein Leben meistern? Der Kater erweist sich aber als guter Freund, und somit bleibt dem Müllersohn nichts weiter übrig als ihm zu vertrauen. Der Kater ist überzeugt, dass er mit seinen Fähigkeiten und etwas List seinem Herrn zu dem verhelfen kann, was er verdient. So ziehen sie gemeinsam los, die Zukunft zu gestalten. Frei nach den Gebrüdern Grimm hat Jörg Christen eine spannende, bühnengerechte Dialektfassung dieses populären Märchens geschrieben. Erleben Sie die mitreissende Geschichte in unserem Theater.

Der Hintergrund

Das Volksmärchen der gestiefelte Kater hat vermutlich einen italienischen Ursprung. Es wurde zuerst von Charles Perrault aufgeschrieben und erst später von den Gebrüder Grimm in ihre Sammlung der „Kinder- und Hausmärchen“ aufgenommen. In diesem Märchen wird sehr deutlich aufgezeigt, dass ein guter Freund oder Weggefährte sehr vieles lebenswerter machen kann. Scheint die Situation noch so aussichtslos und ungerecht zu sein. Mit einem Freund an der Seite lässt sich vieles aus der Welt schaffen, wie Sorgen, Zweifel und Ungerechtigkeit. Der Müllersohn hat diesen Freund in seinem Kater gefunden, der ihm zu seinem Glück verhilft. Und was will uns dieses Märchen lernen? Verzweiflung und Enttäuschung über eine mögliche Ungerechtigkeit bringen uns nicht weiter. Bosheit und Eitelkeit können schwere Folgen haben, aber Vertrauen in sich und andere und die Überzeugung, das erreichen zu können was man wirklich will, verhelfen uns unsere Ziele und Wünsche zu erfüllen.

http://www.kurtheater.ch/56-0-Detailansicht.html?id=5055

Werbeanzeigen

Die Zauberorgel KJT-Turgi

Ein Kinder-Musical von Jörg Schneider mit der Musik von Emil Moser.

Der arme Kesserflicker Fridolin lebt mit seiner Tochter Rägeli in einer kleinen Stadt. Als der König „Adalbert der Letzte“ sehr krank wird verspricht er sein ganzes Vermögen dem der ihn heilen kann. Fridolin hat vor Jahre eine Orgel gebaut, die durch ihre Musik alle Menschen froh und gesund machen sollte. Nur hat er sich nie getraut diese zu spielen. Rägeli bittet ihren Vater solange, dass sie sich entschliessen es zu probieren und sie machen sich auf den Weg. Aber auch die wohlhabenden Apothekersleute Bitterli haben vom Leid von „Adalbert dem Letzten“ gehört und wollen vor Fridolin und Rägeli den König heilen. Auf dem Weg zum König schliessen Rägeli und Fridolin neue und aussergewöhnliche Freundschaften. Ob sie dem König wohl helfen können und belohnt werden? Oder kommen ihnen die Apothekersleute in die Quere?

Kommt mit und begleitet den „Chübelima“ Fridolin und seine Tochter Rägeli auf    ihrer abenteuerlichen Reise!

Empfohlen ab 3 Jahren – Ein Erlebnis für die ganze Familie!

Vor und nach dem Theaterbesuch können Sie in unserem Theaterrestaurant ein feines zNacht oder eine süsse Versuchung geniessen.

Reservation via Kontakt oder 079 647 44 94

Weitere Informationen: http://www.kjt-turgi.ch/wordpress/2017/09/die-zauberorgel/

 

Kasperli in Mägenwil am Samstag

kasper-460487_640Der Elternverein Mägenwil veranstaltet am Samstag 07. November ein Kasperlitheater:

Samstag 07. November 2014, 14 und 16 Uhr in der Turnhalle Mägenwil
Türöffnung jeweils 30 min vor Beginn

Für Kinder ab 3 Jahren
Kaffee- und Kuchenstube von 14.00-17.30 Uhr

Eintritt:
Mitglieder EVM Fr. 3.- pro Kind
Nichtmitglieder EVM Fr. 5.- pro Kind
(Erwachsene gratis)

Wir freuen uns auf euch!
Elternverein Mägenwil
Karin Fischer & Hulda Pfiffner
http://www.elternverein-maegenwil.ch

PhiloThea Figurentheater Lirum Larum Löffelstiel

In guten Restaurants ist der Gast König. In dieser Geschichte aber wird der König selbst zum Gast und kehrt im Gasthaus «zum Goldenen Besen» ein. Etwas ganz Besonderes muss auf den Tisch: ein Schweinebraten. Das lebendige rosa Schwein aber lässt sich nicht so leicht in die Pfanne hauen und stellt sich mit viel Schalk und Witz seinem Schicksal entgegen. In der Küche gerät einiges aus den Fugen. Ob das Festmahl wohl je serviert werden kann?

Die beiden Spielerinnen verstehen es mit einer überzeugenden Selbstverständlichkeit aus Alltagsgegenständen eine Küchenatmosphäre zu kreieren – verspielt, witzig und rasant!

Der bekannte Regisseur Jeannot Hunziker begleitete die Inszenierung zusammen mit Werner Bühlmann von den Tösstaler Marionnetten. Es entstand eine verblüffend waghalsige Geschichte, immer ganz nahe an der Spielfreude der Kinder.

Sonntag 14.12.2014 um 11:00Uhr
Eintritt 16 bzw. 12 Fr.
Reservation
ab 5 Jahren

50 Minuten
Mundart

Mehr

PS: Bild von Oden-Brugg

Kindermuseum: Theater im Park

Am Sonntag 28.09.2014 findet im Kindermuseum „Theater im Park“ statt mit dem Stück

«Peter und der Wolf», Ensemble Opera Kids

Das Ensemble Opera Kids ist eine Gruppe Musiker, hauptsächlich aus dem Opernhaus Zürich, und Theaterschaffende, die das Stück «Peter und der Wolf» von Sergei Prokofjew vorführen. Dabei handelt es sich um eine musikalische Erzählung mit chinesischem Schattentheater und Bläserquintett.

«Theater im Park» begeistert Familien und Kinder ab 5 Jahren. Die Aufführung findet im Garten des Kindermuseums unter freiem Himmel statt, bei Regen im Museum selbst. Eintrittspreise inkl. Museumseintritt: Kinder CH 10 und Erwachsene CHF 15.

Morgen brummt das Dorf für Kids!

20110702-IMG_4658-1Morgen (Samstag) ab 09:00 – 15:00 Uhr findet der Herbst-Familienarbeitstag auf dem Spielplatz statt. Wie immer stehen diverse Instandhaltungsarbeiten wie Jäten, Reparieren, etc. an.
Wir hoffen auf rege Beteiligung damit wir den Spielplatz ordentlich „in Schuss“ bringen können. Für Verpflegung ist gesorgt. Wir freuen und auf einen geselligen Arbeitstag!

Und wer ist anschliessend am Kindertheater in der alten Kirche Wohlenschwil dabei?
Ab 16.30 Uhr startet der Kinderapéro (wie bei einem Theater für die Grossen!) Die Kasse ist ab 16.30 Uhr geöffnet, Billette bitte bis 16.45 Uhr abholen
Kinder bis 16 Jahre 10 Franken, Erwachsene 25 Franken
Thomy Truttmann – Kindertheater
„Adler Örjan, ein Höhenflug für alle Menschen, die einmal 5 Jahre alt waren“

Diesen Samstag: Kindertheater in der alten Kirche

 Am Samstag, den 20.September ab 16:30 Uhr erwartet Kinder ab 5 Jahren in der alten Kirche Wohlenschwil ein besonderes Theater: «Wir wollen unseren jungen Zuschauern mit dem Stück Mut machen. Es geht darum, etwas immer wieder zu probieren und nie aufzugeben», erzählt Thomy Truttmann über sein Stück „Adler Örjan“.

Mit Witz und Charme erzählt Thomy die Geschichte des Adlers Örjan, der an Höhenangst leidet. Durch den vorwitzigen Zaunkönig Edi, wagt er das Abenteuer seines Lebens und… lasst euch überraschen! Ein Höhenflug für alle Menschen, die einmal fünf Jahre alt waren.
Wie bei den Grossen erwartet die jungen Gäste ab 16.30 Uhr ein fruchtiger Willkommensapéro!

Samstag, 20. September 2014, 17:00 Uhr alte Kirche Wohlenschwil
Eintritt: 25 Franken, Jugendliche bis 16 Jahre: 10 Franken.
Unter info@kultur-wohlenschwil.ch oder Telefon 079 666 68 13 könnt ihr Billette für die Veranstaltung reservieren.

Und für die Interessierten:

Save-the-date: Kindertheater im September

 Am Samstag, den 20. September ab 16:30 Uhr erwartet die Kinder in der alten Kirche Wohlenschwil ein besonderes Kindertheater: Thomy Truttmann und sein Stück „Adler Örjan“.

Mit Witz und Charme erzählt Thomy die Geschichte des Adlers Örjan, der an Höhenangst leidet. Durch den vorwitzigen Zaunkönig Edi, wagt er das Abenteuer seines Lebens und… lasst euch überraschen! Ein Höhenflug für alle Menschen, die einmal fünf Jahre alt waren.
Wie bei den Grossen erwartet die jungen Gäste ab 16.30 Uhr ein fruchtiger Willkommensapéro!

Also reserviert euch schon einmal den Termin! Samstag, 20. September 2014, 17:00 Uhr alte Kirche Wohlenschwil. Unter info@kultur-wohlenschwil.ch oder Telefon 079 666 68 13 könnt ihr Billette für die Veranstaltung reservieren.

Und für alle Interessierten: