Schlagwort-Archive: podcast

Podcasts: Remo und Zambo

Heute ist es mal wieder an der Zeit für einige Podcast Tipps:

Tipp 1: Focus

Remo Largo: Das «Burn-out» ist jetzt bei den Kindern angekommen
Kinder bewegen sich zu wenig an der frischen Luft, und ihre Freizeit ist total verplant: Remo Largo, der bekannteste Kinderarzt der Schweiz, ist besorgt. Im Gespräch mit Anita Richner erklärt er, warum Kinder weniger Kontrolle brauchen. 
Fast drei Jahrzehnte lang leitete Remo Largo die Abteilung für Wachstum und Entwicklung am Kinderspital Zürich, seine Bücher wie «Babyjahre» und «Kinderjahre» sind Klassiker. Doch Largo, der renommierte Entwicklungsforscher, konstatiert, dass sich Kinder in der heutigen Gesellschaft nicht optimal entfalten können. Ist die Lage wirklich so ernst?

https://www.srf.ch/play/radio/focus/audio/remo-largo-das-burn-out-ist-jetzt-bei-den-kindern-angekommen?id=0afa5849-3369-43aa-b1c6-cd3fb6057ee8 

Tipp 2: Sternstunde Philosophie

Remo Largo: Welches Leben passt zu mir?
Jeder Mensch ist ein Unikat. Davon ist der Schweizer Kinderarzt und Entwicklungsforscher Remo Largo zutiefst überzeugt. Doch wie können wir unsere Individualität leben? Müssen wir dazu die Gesellschaft umkrempeln? Ein Gespräch über das Wesen des Menschen und die Suche nach dem passenden Leben.

https://www.srf.ch/play/tv/sternstunde-philosophie/video/remo-largo-welches-leben-passt-zu-mir?id=eb8e4b66-4812-4e1e-8d69-6e9545e4dc0d

Tipp 3: Podcast Feed

Zambo Hörspiele für Kinder
Früher hörten Kinder ihre Kassetten rauf und runter, heute gibt’s den Zambo Hörspiel-Podcast mit tollen Mundart-Geschichten! Er bietet Unterhaltung und Auseinandersetzung mit aktuellen Themen für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Ob Detektivgeschichte, Abenteuer oder Fantasy-Hörspiel - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und das meist auf Schweizerdeutsch.

Als Feed:
https://www.srf.ch/feed/podcast/sd/88072903-e34f-4f51-a9b9-052562d049c2.xml

Oder auf der srf.ch Seite:
https://www.srf.ch/play/radio/sendung/zambo-hoerspiele-fuer-kinder?id=88072903-e34f-4f51-a9b9-052562d049c2

4 Lebensweisen – Teil 2

Im Dezember 2017 habe ich (Jan Stettler) einen Blog Post gemacht mit dem Titel 4 Lebensweisen. Damals wurden 4 Mütter in ihrem Alltag und ihren Lebensweisen vorgestellt. Die Sendungen können immer noch angeschaut werden:
Achtung Mütter!

Im diesem Herbst gibt es nun die Fernsehsendung: Achtung Väter! 

3 Sendungen wurden schon ausgestrahlt und können unter diesem Link angeschaut werden. Die vierte und letzte Folge wird heute Abend um 21:05Uhr ausgestrahlt.

Auch hier kann man einen Einblick bekommen, wie andere Familien leben. 

Und man kann immer etwas lernen.
Wie zum Beispiel: Wie funktioniert Werbung.
Achtet auf den Sponsor der Sendung! Dem Kind im Manne angepasst ;o)

Podcasts: Kinder

Um zur Arbeit zu kommen nutze ich den ÖV. Dabei kann ich schlafen, lesen, zum Fenster rausschauen oder was ich am liebsten mache: Podcasts hören. Es gibt immens viele Podcasts bei denen man sich weiterbilden kann oder auch einfach seine Gedanken schweifen lassen kann. Auch viele Tipps bekomme ich so während der Fahrt mit. Und nächste Woche sind Ferien. Vielleicht hat man ja mal eine ruhige Stunde in der man die Sendungen nach hören kann.

Einige dieser Podcasts, bzw. Einzelne Folgen aus Podcasts möchte ich in nächster Zeit mit Euch teilen.

Der Anfang machen folgende Folgen aus der Sendung Treffpunkt:

Folge 1: Was macht der Handykonsum mit Kindern und Jugendlichen?

99 Prozent der Schweizer Jugendlichen besitzen ein Handy, ein Leben ohne Smartphone ist für sie kaum vorstellbar. Wie wirkt sich das aus – etwa aufs Sozialleben oder die Kreativität? Wann wird das Smartphone zum Problem? Und was für Handy-Regeln sind für Familien sinnvoll? Antworten im «Treffpunkt».

Nach zuhören unter: https://www.srf.ch/sendungen/treffpunkt/was-macht-der-handykonsum-mit-kindern-und-jugendlichen

Folge 2: Viele Eltern wollen, dass es die Kinder einmal besser haben

Wenn sich Eltern übermotiviert für ihre Kinder einsetzen, kann es schnell zu Unstimmigkeiten kommen. Beschwerden über die Schiedsrichterleistung beim Sport, Interventionen nach einer misslungenen Prüfung, sind zwei von vielen Beispielen. Der «Treffpunkt» will wissen, warum es dazu kommt.

Nach zuhören unter: https://www.srf.ch/sendungen/treffpunkt/viele-eltern-wollen-dass-es-die-kinder-einmal-besser-haben

Es sind zwei 50 minütige Sendungen, bei denen man aber die Musik auch überspringen kann.

Wünsche Euch viel Spass und wunderbare Ferien.

4 Lebensweisen

Hallo Zusammen

Wie ihr wisst, pendle ich zwischen Wohlenschwil und Zürich Enge. Da hat man viel Zeit zum Lesen, Mails lesen/schreiben, Reden, schlafen, ….
Jedoch was ich sehr oft mache ist auf meinem Handy Podcasts (Link zur App im Google Play Store) hören, bzw. schauen.
Vor kurzem bin ich auf eine 4 teilige Sendung aufmerksam gemacht worden.
Die Sendung heisst: SRF He!matland – <<Achtung Mütter>>

Also gleich den Podcast abonniert und die vier Sendungen geschaut. Jede Sendung dauert etwa 35 Minuten. Nicht viel Zeit aber man bekommt einen Einblick in 4 völlig unterschiedliche Vorstellungen von Kindererziehung, Familienmodellen und Wertevermittlung. Persönlich fand ich die 4 Folgen sehr bereichernd. Vielleicht seit auch ihr daran interessiert?

Wenn ihr kein Podcast schauen wollt, es gibt die Folgen auch auf der Homepage des SRF zu sehen:

Mit Vollzeitmutter Ramona Buser
https://www.srf.ch/play/tv/achtung-muetter/video/achtung-muetter-14-mit-vollzeitmutter-ramona-buser?id=613425b5-a114-4e38-92b4-345b6d55348d

Mit der arbeitenden Claudia Argentato
https://www.srf.ch/play/tv/achtung-muetter/video/achtung-muetter-24-mit-der-arbeitenden-claudia-argentato?id=d8a79c7d-0007-48ec-a4d7-855198bfaa86

Mit der Bäuerin Ramona Zimmermann
https://www.srf.ch/play/tv/achtung-muetter/video/achtung-muetter-34-mit-der-baeuerin-ramona-zimmermann?id=c4ef39ca-c959-4dbe-b02c-e32e015d8388

Mit der teilzeitarbeitenden Karin Jost
https://www.srf.ch/play/tv/achtung-muetter/video/achtung-muetter-44-mit-der-teilzeitarbeitenden-karin-jost?id=34497345-0fcb-4a55-bd0c-316d60f8dd1f