Archiv der Kategorie: Elternbildung

Podcasts: Remo und Zambo

Heute ist es mal wieder an der Zeit für einige Podcast Tipps:

Tipp 1: Focus

Remo Largo: Das «Burn-out» ist jetzt bei den Kindern angekommen
Kinder bewegen sich zu wenig an der frischen Luft, und ihre Freizeit ist total verplant: Remo Largo, der bekannteste Kinderarzt der Schweiz, ist besorgt. Im Gespräch mit Anita Richner erklärt er, warum Kinder weniger Kontrolle brauchen. 
Fast drei Jahrzehnte lang leitete Remo Largo die Abteilung für Wachstum und Entwicklung am Kinderspital Zürich, seine Bücher wie «Babyjahre» und «Kinderjahre» sind Klassiker. Doch Largo, der renommierte Entwicklungsforscher, konstatiert, dass sich Kinder in der heutigen Gesellschaft nicht optimal entfalten können. Ist die Lage wirklich so ernst?

https://www.srf.ch/play/radio/focus/audio/remo-largo-das-burn-out-ist-jetzt-bei-den-kindern-angekommen?id=0afa5849-3369-43aa-b1c6-cd3fb6057ee8 

Tipp 2: Sternstunde Philosophie

Remo Largo: Welches Leben passt zu mir?
Jeder Mensch ist ein Unikat. Davon ist der Schweizer Kinderarzt und Entwicklungsforscher Remo Largo zutiefst überzeugt. Doch wie können wir unsere Individualität leben? Müssen wir dazu die Gesellschaft umkrempeln? Ein Gespräch über das Wesen des Menschen und die Suche nach dem passenden Leben.

https://www.srf.ch/play/tv/sternstunde-philosophie/video/remo-largo-welches-leben-passt-zu-mir?id=eb8e4b66-4812-4e1e-8d69-6e9545e4dc0d

Tipp 3: Podcast Feed

Zambo Hörspiele für Kinder
Früher hörten Kinder ihre Kassetten rauf und runter, heute gibt’s den Zambo Hörspiel-Podcast mit tollen Mundart-Geschichten! Er bietet Unterhaltung und Auseinandersetzung mit aktuellen Themen für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Ob Detektivgeschichte, Abenteuer oder Fantasy-Hörspiel - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Und das meist auf Schweizerdeutsch.

Als Feed:
https://www.srf.ch/feed/podcast/sd/88072903-e34f-4f51-a9b9-052562d049c2.xml

Oder auf der srf.ch Seite:
https://www.srf.ch/play/radio/sendung/zambo-hoerspiele-fuer-kinder?id=88072903-e34f-4f51-a9b9-052562d049c2

Gesprächsgruppen im Karusell

Das Karusell, Familienzentrum Region Baden, bietet viele Informationen rund um das Familienleben.
Unter anderem führen sie auch Gesprächsgruppen zu den folgenden Themen:

Gesprächsgruppe «Schmetterlingsseelen»

Für Frauen, die in den ersten 12 Wochen der Schwangerschaft ein Baby verloren haben.
Wann: erster Samstag im Monat, 9.30 bis 12.00 Uhr:

  • 1. Februar 2020
  • 7. März 2020
  • 4. April 2020
  • 2. Mai 2020
  • 6. Juni 2020

Leitung: Andrea Keller, Direktbetroffene und Trauerbegleiterin
Kosten: Unkostenbeitrag
Info / Anmeldung: SelbsthilfeZentrum Aargau, Tel. 056 203 00 20, 
www.selbsthilfezentrum-ag.ch
schmetterlingsseelen@bluewin.ch oder info@selbsthilfezentrum-ag.ch

«Eigentlich sollte ich glücklich sein»

Gesprächsgruppe postnatale, bzw. postpartale Depression
Manchmal stellt sich das Mutterglück nach der Geburt einfach nicht ein. Rund 15% aller Mütter sind davon betroffen. Der Austausch mit andern Betroffenen hilft, Wege aus
den grauen Gefühlen zu finden.
Wann: erster Mittwoch im Monat (Ausnahme Jan. und März) , 19.30 bis 21.30 Uhr:

  • 5. Februar 2020
  • 11. März 2020
  • 1. April 2020
  • 6. Mai 2020
  • 3. Juni 2020

Leitung: Susanne Röthlisberger, Vorstandsmitglied PND Schweiz
Kosten: pro Abend CHF 7.–
Info / Anmeldung: Susanne Röthlisberger, Tel. 056 427 43 15, 
susanne@postnatale-depression.ch

Beratungstreff für getrennt lebende Eltern

Der Verein für elterliche Verantwortung (VeV) setzt sich ein für eine gleichwertige Beziehung des Kindes zu Vater und Mutter, auch bei Trennung und Scheidung.
Wann: letzter Donnerstag im Monat (ohne Dezember), 19.00 bis 21.00 Uhr:

  • 30. Januar 2020
  • 27. Februar 2020
  • 26. März 2020
  • 30. April 2020
  • 28. Mai 2020
  • 25. Juni 2020

Leitung: Oliver Hunziker, Präsident VeV Schweiz
Kosten: gratis
Infos: Tel. 056 552 02 05, 
infoAG@vev.chwww.vev.ch

So gelingt Erziehung

Vortrag
Montag, 24. Juni 2019
19 – 20.30 Uhr, Mellingen

Themen

  • Das «Wesen» des Kindes.
  • Konflikte vermeiden.
  • Klare Grenzen setzen.
  • Der Umgang mit Aggression.
  • Richtige Kommunikation.

Unkostenbeitrag
CHF 15.– pro Person

Veranstaltungsort
Reformiertes Kirchgemeindehaus
Lenzburgerstrasse 26
5507 Mellingen

Anmeldung
bis 22. Juni per E-Mail an: beratung@irisselby.ch

Weitere Informationen
https://irisselby.ch

Fortnite – Spass oder Kampf?

Hab ihr den Vortrag in Mägenwil verpasst? Dann habt ihr bei der Elternbildung Aargau nochmal die Chance Euch über den Umgang mit Fortnite zu informieren.

Fortnite ist nicht nur ein Onlinespiel – Fortnite findet überall statt. Im Kinderzimmer, auf dem Spielplatz, am Esstisch, in der Schule. Fortnite bringt Bewegung in die Finger und lässt Kinder und Jugendliche tanzen.

Macht es dumm oder gescheit oder beides? Birgt es eine Suchtgefahr? Macht es aggressiv?

Verbieten, begleiten, mitmachen… Wie sollen Erwachsene mit Kindern und Jugendlichen umgehen, die Spass an Fortnite haben?

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Elternbildung Aargau
http://elternbildung-aargau.ch/event/fortnite-spass-oder-kampf/

Vortrag in Mägenwil | Fortnite, Netflix, Cybergrooming & Privacy

Was heisst gelingendes Gamen? Gibt es eine Netflix Überdosis? Muss Tik Tok sein? Wie wird Datenschutz in der Familie gelehrt und gepflegt?

Die Digitalisierung bringt jährlich neue Herausforderungen für Erziehende. Der Verein zischtig.ch hat aktuelle Beobachtungen und griffige Tipps in einer kurzweiligen Veranstaltung für Sie zusammengetragen.

Nach Abschluss der Veranstaltung können Fragen bei einem gemütlichen Apéro, offeriert vom Elternverein, auch im persönlichen Rahmen besprochen werden.

Donnerstag, 23. Mai 2019, 19.30 Uhr im Mehrzweckgebäude Mägenwil
Eintritt: Vereinsmitglieder 7.- / Nichtmitglieder 10.-

Für Ihre Anmeldung bis am 16. Mai 2019, an projekte@elternverein-maegenwil.ch, sind wir sehr dankbar!
Es sind jedoch auch Kurzentschlossene herzlich willkommen.

Der Vorstand des Elternvereins und die Schule Mägenwil freuen sich auf Ihre Teilnahme!

Karussell: Kinder- und familienfreundliche Gemeinden

Dialog zwischen Familien und PolitikerInnen

Was wünschen sich Eltern von Kindern im Vorschulalter? Manchmal sind es kleine Dinge, die dazu beitragen, dass Familien sich in der Gemeinde willkommen fühlen.
In diesem Workshop wird ein Dialog zwischen Eltern und PolitikerInnen angestrebt, um das gegenseitige Verständ­nis zu fördern.

Wann
Dienstag, 30. Oktober 2018, 19.30 bis 21.30 Uhr

Info / Anmeldung
Tel. 056 222 47 44, info@karussell-baden.ch

Flyer

Stapferhaus: Fake News

Das Stapferhaus hat gezügelt. Es ist neu direkt am Bahnhof Lenzburg beheimatet und öffnet am 28.10. seine Tore mit der Ausstellung:

Fake. Die ganze Wahrheit!

Fake News, Fake-Profile und Fake-Produkte. Konzerne, die schummeln. Sportler, die dopen. Politiker, die nicht die Wahrheit sagen — so viel Fake wie heute war noch nie. Und wir sind mittendrin. Und fragen uns: Was ist echt, was ist wahr und was gelogen? Wem können wir, wem sollten wir vertrauen?

Für die Ausstellung FAKE verwandelt sich das Stapferhaus in das Amt für die ganze Wahrheit. Darin sind wir eingeladen, den Lügen auf den Zahn und der Wahrheit den Puls zu fühlen. Wir haben zusammen zu entscheiden, welche Lügen wichtig, welche nötig und welche tödlich sind.

Für die Ausstellung suchen sie auch Deine beste Lügengeschichte!
Die kann man hier einsenden:

meineluege@stapferhaus.ch
Combox +41 79 664 96 52

 

Dieses Wochenende: Make Fair in Zürich

Die Maker Faire ist ein familienfreundliches Festival für digitales Handwerk und neue Technologien, bei dem das Selbermachen, Entdecken und Weitergeben im Mittelpunkt stehen.

Die Veranstaltung gibt Exponenten der Maker und Do it Yourself Bewegung eine Gelegenheit, ihr Werk einem breiten, interessierten Publikum vorzuführen und ihre Begeisterung durch interaktive Exponate, Workshops, Diskussionen und Vorträge weiter zu geben.

Besonders für Familien, Kinder und Jugendliche, bieten sich dabei verschiedenste Möglichkeiten, die digitalen Technologien der Zukunft, wissenschaftliche Prinzipien oder die unkonventionellen Methoden der Maker spielerisch zu erfahren und für sich zu entdecken.

Hier eine Themenauswahl – noch wichtiger als Technologie sind dabei Menschen, Spass und Vielfalt!

Roboter • 3D-Druck • Laser-Schneiden • Arduino, Raspberry Pi & Co • Internet der Dinge • Hacks • DIY • Elektronik • Löten • Crafts • Kunst • Upcycling • Open Hardware • Cosplay • Minecraft • …

Programm & Workshops

https://www.makerfairezurich.ch/de/