Ein Pflegekind aufnehmen? Unsere Familie?

Quelle: http://www.vereinespoir.ch/
Quelle: http://www.vereinespoir.ch/

Warum nicht? In der Schweiz leben ca. 15’000 Pflegekinder. Manche dauerhaft, manche nur befristet. Da es jedoch nie genug Pflegefamilien gibt, endet für viele die Suche im Heim.

Wenn ihr selbst auch schon einmal mit dem Gedanken gespielt habt ein Pflegekind aufzunehmen, dann haben wir nun eine spannende Veranstaltung für euch in Wohlenschwil:

Der Verein Espoir sucht Pflegeeltern, die bereit sind, Kinder dauerhaft bei sich aufzunehmen und ihnen ein Zuhause zu geben. In einer kostenlosen Informationsveranstaltung im Pfarreiheim Wohlenschwil am Montag 26. Mai 2014 um 19:30 Uhr informiert der Verein darüber, was es bedeutet eine Pflegefamilie zu sein und zeigt auf, welche Anforderungen Espoir an Pflegeeltern stellt und wie die Familien unterstützt werden.

Ablauf:

  • Begrüssung
  • Könnten wir Pflegeeltern sein?
  • Ablauf der Bewerbung
  • Was bietet Espoir: Anstellung, Begleitung, Weiterbildung, Supi
  • Wie ist eine Pflegefamilie eingebunden?
  • Wie sieht der Alltag aus mit einem Pflegekind?
  • Zeit für Fragen

Wir freuen uns auf rege Beteiligung! Bringt doch interessierte Freunde oder Verwandte gleich mit!

Bitte meldet euch bei Claudia Winiger unter der Email Adresse vermittlung@eltern-wohlenschwil.ch an. Vielen Dank.

Und für diejenigen, die an noch mehr Infos zum Thema interessiert sind:

Advertisements