Braucht Wohlenschwil ein Jugendtreff?

askDas Thema ‚Jugendtreff in Wohlenschwil‘ polarisiert das Dorf. Bei den Ü30-Semestern gibt es sowohl die eifrigen Verfechter, welche selbst in einem Jugendtreff gross geworden sind und verklärt den Erinnerungen ihrer Jugend nachrufen. Und auf der anderen Seite gibt es die ‚Heutige-Jugend-macht-nur-Lärm-und-Ärger‘-Fraktion, welche vehement gegen ein solches Vorhaben kämpft und weder Geld noch Nerven für solch ein Himmelfahrtskommando investieren würde. Doch was sagt eigentlich unsere Jugend?

Zusammen mit dem Jugendtreff Mägenwil (welcher bereits seit 2011 alle 2 Wochen in einem Keller beim Mehrzweckgebäude Mägenwil stattfindet) versucht nun Nadia Diserens vom Gemeinderat herauszufinden, ob es auch bei uns in Wohlenschwil Jugendliche gibt, die sich aktiv für einen Jugendtreff einsetzen würden.
Um die Bedürfnisse und Möglichkeiten zusammen zu erörtern, wird nun einmalig ein Jugendtreff unter dem Motto „Jugendtreff – Sommernachtsparty“ organisiert, welcher (nur bei schönem Wetter) bei der Waldhütte Wohlenschwil diesen Freitag stattfinden soll. Es wurden alle Jugendlichen in der Oberstufe mit Wohnsitz in Wohlenschwil und Mägenwil eingeladen. (siehe Sommernachtsparty 2013 Flyer)

Die Jugendarbeiterin Roberta Schibli von Mägenwil hat 1-2 Personen vom Elternverein Mägenwil zur Unterstützung gefunden und auch von den Eltern Wohlenschwil wird Mona teilnehmen. Falls Du noch Lust hast für diesen (einmaligen) Einsatz zugunsten unserer Jugendlichen mitzuwirken, dann melde Dich noch bei Nadia Diserens.

Die Party ist am Freitag, 14.6. von ca. 17.00 – 22.00 Uhr.

Gerne beantwortet Nadia Diserens auch weitere Fragen. Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Advertisements